Bentley S3


Kenmerken

Marke
Bentley
Model
S3
Karosserie
Sedan

Gelesen Zahlerstand
77258 Meilen
Referenz
0000763
Farbe
Hellgrün / grau
Farbe Interieur
Grün
Fahrerseite
Links
Motorisierung
6230 cc

Übertragung
Automatikgetriebe
Leistung
238 PS
Brennstoff
Benzin


Spezifischen

Dieser Bentley S3 stammt aus dem Jahr 1963 und ist eine sehr seltene Version mit Linkslenkung. In einer großartigen hellgrünen / grauen zweifarbigen Kombination wirkt das Auto sehr schick. Das Äußere ist in gutem Zustand und das passende grüne Lederinterieur ist immer noch sehr originell. Ein ganz besonderes Auto, von dem nur 1286 gebaut wurden, von dem nur ein sehr kleiner Teil nach links gelenkt wird.


Algemein

Im April 1955 brachte Rolls-Royce die Silver Cloud und Bentley die S-Serie auf den Markt. Dies ersetzt den Rolls-Royce Silver Dawn und den Bentley R-Type. Diese neue Fahrzeuggeneration markiert eine wesentliche Änderung der Unternehmensstrategie. Das Werk möchte den Bentley nicht mehr getrennt von den Rolls-Royce-Modellen produzieren. Daher sind die beiden Modelle zum ersten Mal, abgesehen von Logos und Kühlern, genau die gleichen Autos. Die neue Silver Cloud entsprach nun in puncto Leistung der S-Serie. Beide Modelle verwendeten den gleichen 4,9-Liter-6-Zylinder-Reihenmotor, der (je nach Karosserie) eine Geschwindigkeit von 185 km / h erreichte.
Genau wie bei den Vorgängern dieser Serie konnte der Käufer zwischen einer Werkskarosserie (Standard Steel Body) und einem Chassis wählen, das an einen Bodybuilder seiner Wahl geliefert wurde. Ab 1957 standen zwei Radstandsvarianten zur Verfügung: der Standard-Radstand von 3124 mm und der lange Radstand von 3226 mm.

Es gibt drei Modelländerungen: Der Rolls-Royce Silver Cloud und der Bentley S1 werden Ende 1959 durch den Silver Cloud II bzw. den S2 abgelöst. In Bezug auf das Design waren sie gegenüber ihren Vorgängern unverändert, obwohl ihre Leistung durch den neuen 6, 230-cm3-V8-Motor aus Aluminiumlegierung erheblich verbessert wurde. Die Servolenkung war jetzt Standard und die Option eines manuellen Getriebes wurde gestrichen.

Das nächste Facelifting wird Ende 1962 durchgeführt. Der Silver Cloud III und der S3 werden mit einer Front mit Doppellampen ausgestattet.
Der Innenraum wurde mit einigen Sitzen vorne und mehr Beinfreiheit für die Fondpassagiere subtil angepasst. Die Servolenkung wurde verbessert. 1629 Einheiten des S3 wurden in drei Varianten gebaut. Der Rolls-Royce Silver Shadow und die Bentley T-Serie wurden Ende 1965 eingeführt und beendeten die Produktion der Silver Cloud- und Bentley S-Serie.




Diese Seite teilen

Diese Seite teilen

Senden Sie diese Seite zu einem Partner oder Freund:
Oder Kopie

Das Bentley S3

Sehr seltenes LHD - Tolle Farbkombination - Originales Interieur


Reserviert

Renald van Dijke

Ihr Classic Park Ansprechpartner
+31 (0)411 60 50 00

Beleben Sie es selbst

Möchten Sie selbst einen genauen Blick auf diese Bentley S3 haben? Füllen Sie Ihre Daten in das Kontaktformular unten ein. Wir werden Sie für einen Termin kontaktieren.

Senden