Mercedes-Benz CL 55 AMG Kompressor


Kenmerken

Marke
Mercedes-Benz
Model
CL 55 AMG Kompressor
Karosserie
Coupé

Gelesen Zahlerstand
96574 Kilometer
Referenz
0001015
Farbe
Brilliant Silber Metallic (744U)
Farbe Interieur
Exclusive Graphit/Anthrazit AMG (581A)
Fahrerseite
Links
Motorisierung
5439 cc

Übertragung
Automatikgetriebe (5 Geschwindigkeiten)
Leistung
650 PS
Brennstoff
Benzin


Spezifischen

Dieser von Classic Park angebotene Mercedes CL55 AMG Kompressor wurde am 1. März 2003 neu zugelassen. Das Auto stammt ursprünglich aus Japan. Das Auto ist dort immer gut gewartet, wie die Wartungshefte zeigen. Die Laufleistung von 96.600 Kilometern ist daher in der heutigen Geschichte voll nachweisbar. Das Auto wurde im Februar 2018 in die Niederlande gebracht und hier zugelassen. Dieser Besitzer fuhr das Auto ein Jahr lang, bevor das Auto zu uns kam.

Dies ist jedoch nicht irgendein CL 55 AMG Kompressor, da dieser CL mit einem DTK-Kompressorsatz ausgestattet ist. Dies erhöht die ohnehin nicht zarte Leistung von 500 PS und 700 Nm auf 650 PS und 1.000 Nm. Dies macht diesen eleganten Autobahnstürmer zu einem kaum vergleichbaren Auto. Es gibt nur wenige Autos, die so mühelos und in völliger Ruhe so schnell werden. Darüber hinaus hat dieser CL55 mehr Leistung als der sehr seltene und viel teurere CL65.

Der CL ist in einem hervorragenden Zustand ohne Korrosion und wurde gerade mit zwei neuen Hinterreifen ausgestattet. Das Äußere sieht gut aus und das Innere ist auch sehr ordentlich. Wie es sich für ein Topmodell von Mercedes gehört, ist dieses Auto auch mit allen damals verfügbaren Optionen ausgestattet. Elektrisch verstellbare, beheizte und belüftete Mehrkontur-Vordersitze mit Massageposition, elektrisch betätigtem Schiebedach, elektrischen Heckscheibenjalousien, grauem Alcantara-Dachhimmel, exklusiven AMG-Ledersitzen, Bi-Xenon-Scheinwerfern, Soundsystem mit CD-Wechsler, beheiztem Scheibenwischersystem und vielem mehr Alle Standard-Luxusartikel wie Regen- und Lichtsensoren, adaptive Geschwindigkeitsregelung Distronic, Keyless Go, 2-Zonen-Klimatisierung, sanft schließende Türen, ABC-Luftfederung mit Sportmodus, Parksensoren usw. Es gibt nur wenige Autos, die ein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. In den Niederlanden fällt dieses Auto ebenfalls unter das Young-Timer-System, wodurch dieses Auto für das Fahren völlig erschwinglich ist.

Kurz gesagt, eine großartige Autobahnrakete, die auch sparsam zu fahren ist.


Algemein

Der Mercedes-Benz CL mit der Typennummer C215 wurde 1998 als zweitürige Variante der Mercedes W220 S-Klasse vorgestellt. Dies gab dem CL auch den Luxus und die Innovationen, die die S-Klasse hatte. Damit war der CL nach der S-Klasse das zweite Auto der Welt, das das adaptive Tempomat-System Distronic und Bi-Xenon-Scheinwerfer erhielt. Der CL war serienmäßig mit einer ABC-Luftfederung (Active Body Control) ausgestattet. Dieses System war weiter fortgeschritten als die Standard-Luftfederung Airmatic der S-Klasse. Dadurch war das Auto besser für die schwereren Kurven geeignet. Außerdem kann die Fahrhöhe je nach Gelände manuell angepasst werden, und das Auto senkt sich ab, um bei hoher Geschwindigkeit aerodynamischer zu sein.

Wie so oft bei Mercedes-Benz lief auch in der S-Klasse aus Sicherheitsgründen eine Windschutzscheibe. Ab 2003 waren die Fahrzeuge serienmäßig mit dem Pre-Safe-Precrash-System ausgestattet, das das Fahrzeug automatisch bremst, wenn der Sensor feststellt, dass der Geschwindigkeitsunterschied zum Vorgänger zu groß ist und ein Unfall lauert. Die Fahrzeuge waren außerdem serienmäßig mit ESP und Bremsassistent ausgestattet (wodurch der Bremsdruck für mehr Bremsen erheblich erhöht werden konnte). Der CL hatte auch 8 Airbags, 2 Front-, 4 Seitenairbags und 2 Fensterairbags. Die Autos waren serienmäßig mit LED-Bremslichtern ausgestattet, die schneller als herkömmliche Lampen aufleuchten.

Der CL55 AMG Kompressor war nach dem Facelifting das Topmodell der CL-Serie. Die Hinzufügung eines Kompressors führte zu einer soliden Leistungssteigerung von 360 auf 500 PS. Dies reduzierte auch die 0-100-Zeit von 6 auf 4,8 Sekunden. Dies gab dem CL55 die gleiche Leistung und das Auto war so schnell wie der CL600 mit dem Hauptunterschied, dass der CL600 mit V12-Motor auf Ruhe und Komfort und der CL55 mit V8 mehr auf Leistung und Klang ausgerichtet war. Der V8 klingt daher im CL55 großartig.
Das einzige Modell, das sich noch über dem CL55 befand, war der CL65. Diese limitierte, extrem teure Edition hatte einen 6,0 l V12, der speziell von AMG entwickelt wurde, mit zwei Turbos und einer Leistung von 612 PS und einem Drehmoment von 1.000 Nm. Trotzdem war es mit einer 0-100-Zeit von 4,4 Sekunden nur unwesentlich schneller. Alle CLs waren offiziell auf 250 Stundenkilometer begrenzt.




Diese Seite teilen

Diese Seite teilen

Senden Sie diese Seite zu einem Partner oder Freund:
Oder Kopie

Das Mercedes-Benz CL 55 AMG Kompressor

DTK-Kompressor - 650 PS und 1.000 Nm - Hervorragender Zustand - 96.600 km


€ 29.900

Renald van Dijke

Ihr Classic Park Ansprechpartner
+31 (0)411 60 50 00

Beleben Sie es selbst

Möchten Sie selbst einen genauen Blick auf diese Mercedes-Benz CL 55 AMG Kompressor haben? Füllen Sie Ihre Daten in das Kontaktformular unten ein. Wir werden Sie für einen Termin kontaktieren.

Senden