Buick Roadmaster Special Model 41


Marke
Buick
Model
Roadmaster Special Model 41
Erstzulassung
1948
Laufleistung
59379 Meilen
Kraftstoff
Benzin
Getriebe
Schaltgetriebe
Fahrerseite
Links
Exterieurfarbe
Rot
Innenausstattung
Beige
Leistung
111 PS
Hubraum
4800 cc
Karosserie
Sedan
Referenz
0001151

Der Buick Roadmaster wurde von 1936 bis 1958 hergestellt. Der 1942 eingeführte Roadmaster war länger, niedriger, breiter und geräumiger als zuvor. Der Sedanet-Fastback-Stil, eine durchgehende Linie von der Windschutzscheibe bis zum Heck, wurde ebenso übernommen wie die von Buick entworfene Doppelscharnierhaube. Diese Motorhaube kann auf beiden Seiten geöffnet werden. Bei späteren Varianten lässt sich die Motorhaube nur noch vorne öffnen. Unter der Haube befindet sich ein Achtzylinder-Reihenmotor, und obwohl diese Motoren zu der Zeit, als diese Autos produziert wurden, nicht die modernsten waren, sind diese Motoren als sehr robust und zuverlässig bekannt. Buick hielt deshalb bis 1953 am Reihenmotor fest, andere Hersteller setzten oft früher auf einen V8-Motor. 1947 erhielt der Roadmaster einen neuen Kühlergrill mit einer separaten Chromleiste darüber. Während auf dem Modell von 1947 nur Roadmaster erwähnt wird, wird auf dem Modell von 1948 auch der Serienname erwähnt. Dieser Buick von 1948 ist ein Roadmaster Special. Dies ist sofort an den schönen zusätzlichen Chromleisten an den Seiten zu erkennen. Außerdem wurde 1948 das weiße Lenkrad durch ein schwarzes Lenkrad wie bei diesem Buick ersetzt.

Am 9. Dezember 1948 wurde dieses Special mit einer Zulassung in North Carolina, Amerika, versehen. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk hätte sich der Erstbesitzer nicht vorstellen können. Dieser schöne Klassiker wurde kürzlich aus Amerika importiert. Der erste “Title”, eine Broschüre und eine Bedienungsanleitung sind vorhanden, sehr speziell. Die Besitzer, die der Buick hatte, waren unglaublich sparsam mit dem Auto: Es ist ein sehr schönes, intaktes und originales Auto. Der Roadmaster ist immer noch mit der originalen Innenausstattung ausgestattet! Der Innenraum wurde gerade gründlich überarbeitet und sieht daher fantastisch aus. Die Lackierung ist älter, aber ebenfalls in einem sehr schönen Zustand. Dieser Roadmaster ist wirklich ein Auto zum Schätzen und Genießen. Ausgestattet mit einer niederländischen Zulassung. Aufgrund der Verkleinerung einer Sammlung kann dieser Buick an einen Enthusiasten gehen, der genauso begeistert davon ist wie wir. Das große Lächeln ist inklusive!



Diese Seite teilen

Diese Seite teilen

Senden Sie diese Seite zu einem Partner oder Freund:
Oder Kopie
€ 29.900

Renald van Dijke

Ihr Classic Park Ansprechpartner
+31 (0)411 60 50 00

Beleben Sie es selbst

Möchten Sie selbst einen genauen Blick auf diese Buick Roadmaster Special Model 41 haben? Füllen Sie Ihre Daten in das Kontaktformular unten ein. Wir werden Sie für einen Termin kontaktieren.

Senden