Ferrari 330 GT 2+2 serie II


Kenmerken

Marke
Ferrari
Model
330 GT 2+2 serie II
Karosserie
Coupé

Gelesen Zahlerstand
156127 Kilometer
Referenz
0001228
Farbe
Blau
Farbe Interieur
Schwarz
Fahrerseite
Links
Motorisierung
3967 cc

Übertragung
Handschaltet (5 Geschwindigkeiten)
Leistung
330 PS
Brennstoff
Benzin


Spezifischen

Die sehr exklusive Ferrari 330 GT 2+2 Series II angeboten von Classic Park, ist im Jahr 1967 neu geliefert in Italien. In 1975 wurde das Auto dann zu Luxemburg ausgeführt, wo es seit 1987 in einer TiefgaraDge wartete auf seine Entdeckung in 2010. Nachdem hat den Ferrari eine umfangreiche Überholung unterzogen, wobei das Auto unter anderem auch neu lackiert ist in seinem aktuelle, schöne blau metallic (ein originale Ferrari) Farbe. Eine sehr schöne Kombination mit der originellen, schwarzen Lederausstattung. Auch der Motor ist noch originell, aber völlig überholt. Eine umfangreiche Dokumentation mit Fotos und Rechnungen ist vorhanden, so wie das ursprüngliche Instruktionsheft in authentische Ferrari Leder-Mappe. Aufgrund der geringen Produktionsnummer ist diese sich in sehr gutem Zustand befindende, Ferrari 330 GT 2+2 Series II mit besonderer Geschichte, eine Bereicherung für jede Sammlung oder ein einmalige Start davon. Als Investition hat dieses Modell sich bereits im Laufe der Jahre bewährt! )


Algemein

Der Ferrari 330 (1963-1968) war im Jahr 1963 den Nachfolger des 250. Die Bezeichnung 330 bezieht sich (ungefähr) auf den Hubraum pro Zylinder. Das erste Modell, der 330 America, war eigentlich ein 250 GT/E mit einem stärkeren Motor, der 4.0 Liter Tipo 209 V12. Von diesem Pininfarina-Design sind 50 Stück gebaut.
Im Januar 1964 wurde der 330 America mit die 330 GT 2+2 ersetzt. Dieses Modell war mehr als eine Anpassung des 250 und hatte eine deutlich kantiger gestaltete Front und Heck, vier Scheinwerfer, einen größeren Grill, KONI Stoßdämpfer und einen 50 mm längeren Radstand. Der 330 GT wurde von Tom Tjaarda für Pininfarina entworfen. Im Jahr 1965 wurde die 330 GT 2+2 Serie II eingeführt, mit Leichtmetallrädern und einem Fünf-Gang-Getriebe anstelle des Viergang-Overdrive von der ersten Serie. Die Anzahl der Scheinwerfer wurde reduziert zur Zwei. Klimaanlage und Servolenkung waren optional. Der V12-Motor produzierte 300 PS mit 3.967cc bei 7.000 UpM. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 240 km / h. Von der Serie II sind 455 Exemplare gebaut. )




Diese Seite teilen

Diese Seite teilen

Senden Sie diese Seite zu einem Partner oder Freund:
Oder Kopie

Das Ferrari 330 GT 2+2 serie II

Wunderschönes Pininfarina-Design - in ausgezeichnetem Zustand - nur 455 Einheiten gebaut


€ 319.900

Renald van Dijke

Ihr Classic Park Ansprechpartner
+31 (0)411 60 50 00

Beleben Sie es selbst

Möchten Sie selbst einen genauen Blick auf diese Ferrari 330 GT 2+2 serie II haben? Füllen Sie Ihre Daten in das Kontaktformular unten ein. Wir werden Sie für einen Termin kontaktieren.

Senden