Bentley Arnage


Marke
Bentley
Model
Arnage
Erstzulassung
1999
Laufleistung
115394 Kilometer
Kraftstoff
Benzin
Getriebe
Automatikgetriebe
Fahrerseite
Links
Exterieurfarbe
Grün
Innenausstattung
Beige
Leistung
354 PS
Hubraum
4398 cc
Karosserie
Sedan
Referenz
0001184

Der Bentley Arnage wurde von 1998 bis 2009 im englischen Crewe produziert. Der Bentley Arnage wurde nach einer herausfordernden Kurvenkombination auf der Rennstrecke von Le Mans benannt, wo der Aufstieg von Bentley begann. Das Auto wurde 1998 als Ersatz für die Mulsanne-Serie veröffentlicht. Im Jahr 2004 wurde der Arnage einem Facelifting unterzogen, wobei die Scheinwerfer vollständig getrennt wurden, um das Auto dem Continental GT ähneln zu lassen, eine auffällige Veränderung.

Dieser Bentley Arnage ist ein original niederländisches Auto. Am 8. Juli 1999 wurde diese Arnage von Hessing ausgeliefert. Das Auto ist in einem sehr schönen Zustand und die Laufleistung ist niedrig genug, um den Bentley in eine Sammlung aufzunehmen. Alle Fahrzeugpapiere, ein gestempeltes Serviceheft und die Wartungshistorie sind vorhanden.

Natürlich kann diese Arnage auch regelmäßiger verwendet werden. Tatsächlich ist dieser Arnage dafür sehr gut geeignet: Der „Green Label“ ist mit dem zuverlässigen BMW V8-Motor ausgestattet, der einen Hubraum von 4398 ccm hat. In Zusammenarbeit mit Cosworth werden diese Motoren für den Bentley mit einem Setup mit Twin Turbos ausgestattet. Dieser Motor bietet daher ein hervorragendes Drehmoment und eine ausreichende Motorleistung: 354 PS.

Das ''Green Label'' ist daher sehr zuverlässig und der Arnage wurde ursprünglich um diesen Motor herum entwickelt. Der BMW-Motor ist aus Aluminium gefertigt und damit deutlich leichter im Gegensatz zu den später im „Red Label“ eingesetzten Motoren. Aus diesem Grund ist ein „Green Label“ viel leichter in der Nase. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass dieser BMW-Motor mit einem automatischen 5-Gang-Getriebe von ZF ausgestattet ist, wo die ersten „Red Labels“ eine 4-Gang-Automatik hatten. Auf der Autobahn ist der „Green Label“ daher wesentlich leiser. Ein ''Green Label'' hat also viele Vorteile gegenüber frühen ''Red-Labels'' und nicht zuletzt: Unter den ''Green Labels'' gibt es zum Beispiel kein Öl...



Diese Seite teilen

Diese Seite teilen

Senden Sie diese Seite zu einem Partner oder Freund:
Oder Kopie
€ 34.900

Renald van Dijke

Ihr Classic Park Ansprechpartner
+31 (0)411 60 50 00

Beleben Sie es selbst

Möchten Sie selbst einen genauen Blick auf diese Bentley Arnage haben? Füllen Sie Ihre Daten in das Kontaktformular unten ein. Wir werden Sie für einen Termin kontaktieren.

Senden